Vertrauensschülerinnen

Die Vertrauensschülerinnen an der GMR sind sowohl Ansprechpartnerinnen als auch Vertrauenspersonen für die Schülerinnen unserer Schulgemeinschaft. In der Regel übernehmen ältere Schülerinnen aus der neunten und zehnten Klasse dieses Amt. Dabei haben sie feste Sprechzeiten, in denen andere Heranwachsende bei kleineren Problemen oder Streitigkeiten auf sie zukommen können. In diesem Rahmen haben unsere Vertrauensschülerinnen immer ein offenes Ohr für die Belange der Personen, die bei ihnen um Rat bitten. Sie versuchen dabei, eine erste Hilfestellung oder Tipps zu geben, damit das jeweilige Anliegen schnell gelöst werden kann und keine größeren Konflikte entstehen.